Selbstaufblasbare Matte – Finden Sie Ihr passendes Modell


 Mehrere Varianten möglich  
GEERTOP Selbstaufblasbare LuftmatratzeBlack Crevice Selbstaufblasbare IsomatteTherm-a-Rest NeoAir Xlite Matte, SGEERTOP Selbstaufblasbare Camping Luftmatratze mit Kiss…
Produktvorschau
Vorteile Mit Kopfkissen
5 cm Hoch
Können mit weiteren Modellen zusammen geknippst werden
Feuchtigkeit abweisender Stoff
Viele Modelle verfügbar
Wählen Sie Ihre Ideale Isomatten Höhe und Farbe
Simples Design
Bläst sich schnell selber auf
Modelle fangen ab 100€ an
Ultraleicht – 230g!
Qualität made in Ireland
Unglaublich bequem
Doppel Isomatte
Zwei Kopfkissen inklusive
3,8 cm dick
Perfekt für Paare und alle die mehr Platz brauchen
SelbstaufblasbarIsomatte aufblasbarIsomatte aufblasbarIsomatte aufblasbarIsomatte aufblasbar
Maße~

192 cm x 62 cm x 5 cm

Verschiedene

Verschiedene

186 cm x 132 cm x 3,8 cm

Gewicht

1,5 kg

1,4 kg – 1,9 kg

231 g

3,8 Kg

Farbe

Verschiedene Farben

Verschiedene Farben

Gelb

Grau oder Rot

Preis Preis auf Amazon prüfen* Preis auf Amazon prüfen* Preis auf Amazon prüfen* Preis auf Amazon prüfen*

  • Es gibt Sie in verschiedenen Ausführungen und auch die Preise sind unterschiedlich. Doch worauf sollten Sie vor dem Kauf achten? Wir sagen Ihnen, was eine gute selbstaufblasbare Matte ausmacht. Vorweg sollten Sie aber wissen, wodurch sich der Preis zusammensetzt, denn hier gibt es ein paar kleine Unterschiede.
  • Der wohl wichtigste Aspekt, ist das Maß. Denn eine selbstaufblasbare Matte hat nicht immer die gleiche höhe, beziehungsweise dicke. Hier sollten Sie besonders drauf achten, denn hier entstehen die Preisunterschiede. Im Normalfall fängt eine selbstaufblasbare Matte bei 3 cm dicke an und gehen bis maximal 10 cm.
  • Wenn Sie einmal mit den Fingern 3 cm zeigen und im Vergleich 10 cm nehmen, ist doch schon ein sehr großer Unterschied. Deswegen sollten Sie sich vorher die Frage beantworten, wie weich Sie es haben müssen. Halten Sie es auch ein paar Tage ungemütlicher aus, reicht Ihnen auch eine selbstaufblasbare Matte die nur 3 cm hoch ist.

  • Selbstaufblasbare Matte – Die besonders günstige Variante finden Sie hier


  • Möchten Sie es aber stattdessen bequemer haben und auch beim camping gut schlafen, empfiehlt es sich eine dickere Matte zu nehmen. Zudem gibt es eine selbstaufblasbare Isomatte und es gibt selbstaufblasbare Luftmatratzen. Wir haben Ihnen beide Möglichkeiten in unserer Vergleichstabelle aufgeführt.
  • Grundsätzlich kann man hier nicht sagen, welche Variante besser ist. Dennoch gibt es Menschen die schlechte Erfahrungen mit Isomatten gemacht haben und lieber eine selbstaufblasbare Luftmatratze probieren möchten. Das ist auch vollkommen okay, denn beide haben Vor- und Nachteile.
  • Eine selbstaufblasbare Matte kann also beides sein und Sie entscheiden am besten aus dem Bauch heraus, welches Modell für Sie das richtige ist. Wenn Ihnen eine selbstaufblasbare Matte besonders gut gefällt, können Sie auf den Amazon Button klicken und dort Kundenrezensionen vom Produkt sehen. Dort teilen Besitzer der Matten Ihre Erfahrungen mit dem Produkt. Wir wünschen Ihnen angenehme Tage auf Ihrer neuen Matte.


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare